Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Artikel vom 13.01.2018

Prof. Erwin Josef Speckmann, Auge #5

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

Material, Raum und Form sind seine Themen, wobei er stets daran arbeitet, die Grenzen des Materials zu überwinden und völlig neue Räume zu erschließen und Sehgewohnheiten zu erweitern. In seinen Skulpturen arbeitet Speckmann oft mit durchsichtigen Gestellen aus Glas und Acryl, die in ihrer Mitte meist Glasflaschen beherbergen, die wiederum ein variables, unterschiedliches Spiel mit dem Licht ermöglichen.

Andere Materialien wie Holz und Stahl setzt er insbesondere in seinen Außenskulpturen ein, auch hier soll dem Betrachter die Möglichkeit eröffnet werden, zu einer neuen Raumwahrnehmung zu gelangen. Auch in seinen Tusche-Zeichnungen und Monotypien ist eine konstante Zartheit zu erkennen. Meist sind diese auf Packpapier aufgetragen und verdeutlichen durch strenge und stringente Formen ihre Fragilität.

Vernissage zum Galerientag: Sa, 13.1., 17-21 Uhr; bis 17.2., Einführungen in die Kunst von Prof. Erwin Josef Speckmann am 3. u. 17.2. jeweils ab 12 Uhr (Asmâa Senouci Meflah), Artlet Studio, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.05.2018

200 Jahre alt wird der Badische Kunstverein am 1.5.

>   mehr lesen...




Vom Spiel zu zweit in die Steinzeit

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.04.2018

Noch bis 22.4. zeigt der Projektraum Rochade Skulpturen und Bildobjekte von Balkenhol-Schüler Wolfgang Rempfer, der die kleine Künstlergalerie gemeinsam mit Freunden 2017 in seinem Atelier eröffnet hat.

>   mehr lesen...




Nach der Suche

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Eine Dornenkrone aus Stacheldraht, der Kopf bis zur Unkenntlichkeit zubandagiert.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas & Rosemarie Trockel

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Dem diesjährigen Mottto der EKT folgt die Städtische Galerie mit der Präsentation zweier Künstlerinnen, die in ihren Werken gesellschaftspolitische und feministische Fragestellungen aufzeigen.

>   mehr lesen...




Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.04.2018

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

>   mehr lesen...




Federn gelassen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

>   mehr lesen...




Lichtempfindlich 2, Haunsperg & Pinc kommt!

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2018

Fotografie hält Licht mit einem künstlichen Auge fest: dem Objektiv der Kamera.

>   mehr lesen...




Lichtempfindlich 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2018

In Anknüpfung an den ersten Teil der Ausstellung „Lichtempfindlich“ von 2011, zeigt das Schauwerk wieder zeitgenössische Fotografien der Sammlung Schaufler in dem eindrucksvollen Raum des ehemaligen Hochregallagers.

>   mehr lesen...