Es werde Licht!

Kunst & Design // Artikel vom 26.11.2015

Betty Rieckmann ist die diesjährige Nachwuchskünstlerin, die im Rahmen der Werkschau „Ateliereinblicke“ mit einer Ausstellung die EnBW-Konzernzentrale bespielt.

Passend zum von der UN ausgerufenen „Jahr des Lichts“ setzt sie sich mit Licht sowie dessen An- und Abwesenheit auseinander, beruft sich dabei humorvoll auf Frank Stella (wobei ihre Leucht-Quadrate auch an Josef Albers’ Experimente mit Linie, Farbe, Form und Fläche erinnern) und lässt Lichtbojen in Betonringen versinken.

Arbeiten der gebürtigen Amerikanerin waren bereits während des Karlsruher Festivalsommers und 2013 vor dem Substage zu sehen. Damals entwarf sie quietschbunte, zum Schlecken einladende Lollis, die bei Nacht zu leuchtenden Planeten mutierten. -ChG

bis 15.1., EnBW-Foyer, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.