Es wird gefeiert!

Kunst & Design // Artikel vom 25.07.2014

Stolze 1225 Jahre ist Bietigheim dieses Jahr alt.

Doch richtet die Gesamtkommune nun den Blick nicht in die Geschichte, sondern in die bildhauerische Gegenwart. Zeitgenössische Skulptur ist in Bietigheim-Bissingen allgegenwärtig, unter anderem mit Jürgen Goertz’ Großplastiken. Neben den im Stadtraum erlebbaren Skulpturen werden jetzt insgesamt 16 Bildhauer, darunter Otto Herbert Hajek, Alfred Hrdlicka, Gerhard Marcks und Daniel Wagenblast, mit Vorarbeiten, Kleinplastiken und Grafiken präsentiert, die den Bogen von gegenständlich bis abstrakt spannen.

Auch die Städtische Galerie, vor 25 Jahren gegründet, hat Grund zum Feiern und macht dies mit besonderer Bürgernähe: Die Besucher durften aus 177 Linolschnitten wählen, die sich im Bestand der Galerie befinden. „Sie haben die Wahl“ heißt entsprechend die Ausstellung, mit der mit diesen ausgewählten Lieblingsstücken das 20. Jahrhundert im künstlerischen Linolschnitt nachgezeichnet wird. -ChG

Skulptur: Eröffnung: 25.7., 19 Uhr, 26.7.-12.10., Linolschnitt: 26.7.-2.11., Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …