Fallenbilder für den Schmuck

Kunst & Design // Artikel vom 05.03.2014

Daniel Spoerri, der Erfinder der „Fallenbilder“, führt seit den 1960er Jahren mit Witz und Humor den Betrachter an der Nase herum, indem er scheinbar offensichtliche Nebensächlichkeiten zur Hauptsache erklärt.

Sie dann aber kurios verfremdet. In der Pforzheimer Ausstellung werden auf diese Weise der „Rattenschwanz“ und die „Krabbenschere“ (Foto) zum Anhänger. Derweil zeigt Bettina Speckner, die Spoerri seit ihren Studienjahren kennt, dass auch Alltägliches zum Schmuckstück erhoben werden kann.

Wobei: Ist das noch Schmuck oder schon Kunst? Deutlich wird bei ihren schmuckkünstlerischen Arbeiten, dass aus alten Fotografien neue Broschen gefertigt werden können, dass die Grenze zwischen Kunst und Kunsthandwerk schon lange nicht mehr klar definiert ist. Denn letztlich entscheidet der Besitzer, ob er sich „interesselosem Wohlgefallen“ hingibt oder sich schmücken lässt. -ChG

bis 27.4., Galerie zum Hof, Schmuckmuseum im Reuchlinhaus

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...




Postkoloniale Kunst aus Zentralasien

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Zentralasien lebt seit mehreren Generationen unter dem kulturellen Einfluss des Westens.

>   mehr lesen...




Hash Award 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.02.2018

Seit zwei Jahren vergeben das ZKM und die Akademie Schloss Solitude „Web Residencies“ an Künstlerinnen, Designer, Coderinnen und Wissenschaftler, deren Projekte im Netz stattfinden.

>   mehr lesen...