Farbzeit-Spuren

Kunst & Design // Artikel vom 26.03.2017

Die aus Bulgarien stammende, in Stuttgart lebende Malerin Conny Luley stellt bis Ende März ihre „Farbkartografische Zeitspuren“ in der Poly aus.

Bereits im Titel verbindet sie die Zeit mit den geografischen Spuren und der Farbe, die sich dann in Bildern wie „Nordland“ manifestieren. Die Arbeit ist Teil einer Serie, die aktuell rund 30 Werke umfasst.

Daran anschließend startet Klaus Grocholl mit „Waldekstase“ den Versuch einer Verschmelzung mit der Natur. Dank eines Zuschusses hat die Galerie übrigens ab sofort täglich drei Stunden geöffnet. -ChG

Luley: bis 26.3., Grocholl: 31.3.-23.4., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.