Faszination Lego

Kunst & Design // Artikel vom 26.10.2019

Faszination Lego (Foto: SGG/Joachim Moll)

Die Klötzlebauer zeigen, was man mit Lego-Steinen außer spielen noch so alles anstellen kann.

Der aus Ulm und Ludwigsburg stammende Zusammenschluss von Fans zwischen zwölf und 70 war seit der letzten Bruchsal-Ausstellung 2015/16 wieder fleißig am Werk und präsentiert bei seinem dritten Auftritt neue Modelle rund um die Thematiken Urlaub, Reisen und Sport; darunter neben teils 60 Jahre alten Lego-Originalen auch viele My Own Creations, die in oft stunden- und tagelanger (Gemeinschafts-)Arbeit entstanden und teilweise echte Kunstwerke sind!

Folglich erhalten sie einen würdigen Platz in Vitrinen und auf Podesten. Weitere Highlights: der Ninjago-Themenbereich und die Dinos aus der „Jurassic World“-Reihe. In den 45-minütigen Sonntagsworkshops „Bau-Aktion“ dreht sich’s speziell um Ufos und Raumschiffe (27.10./5.1./1.3.), Häuser und Fassaden (17.11.), Fachwerkhäuser (15.12.) und Bäume (16.2., je 13/14/15 Uhr). -pat

26.10.-1.3., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Schloss Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Die komplexen, aus scharfkantig-monochromen Flächen zusammengefügten Kompositionen der Berliner Malerin Tanja Rochelmeyer scheinen architektonischen Ursprungs zu sein und eröffnen vielschichtige Perspektiven der Wahrnehmung.



Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Der „Hash Award“ prämiert netzbasierte Projekte in Kunst, Technologie und Design.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.02.2020

Bester Freund oder ertragreiches Schlachtvieh?





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.02.2020

Natur und Kosmos, spirituelle Ansätze, persönliche Erfahrungen und kulturgeschichtliche Aspekte.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.02.2020

Akademische Lehre ist das eine, die eigene künstlerische Arbeit das andere.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.02.2020

„Nach dem Studium in Karlsruhe bleiben?“





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2020

Mit der umfangreichen Überblicksausstellung „Netzwerkerinnen der Moderne – 100 Jahre Frauenkunststudium” knüpft die Städtische Galerie Böblingen thematisch an die Ausstellungsreihe „Frauen & Kunst” an, einem seit fünf Jahren laufenden Forschungsprojekt über bis heute vernachlässigte Kapitel innerhalb der Frauenkunstgeschichte.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

Sie haben nie zugleich gelebt, doch eint den Dänen Asger Jorn und das schwedische Künstlerduo Nathalie Djurberg & Hans Berg mehr als nur die skandinavische Herkunft.