Faustzyklus

Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2007

Zahlreiche Maler fühlten sich durch Goethes "Faust" zu Illustrationen animiert. Der Franzose Eugène Delacroix gehörte dazu, aber auch der Impressionist Max Slevogt.

Sein 1927 erschienenes Werk war eine seiner letzten großen illustrativen Arbeiten. Slevogt las leidenschaftlich gerne und bebilderte unter anderem "Ali Baba" oder "Rübezahl". Seine Auseinander­setzung mit dem "Faust" inspirierte ihn zu 510 Lithographien und elf Radierungen.

Auf dem Mappendeckel hat sich Slevogt selbst dargestellt, wie er nachdenklich versunken am Tisch zeichnet, während der spitznasige Mephisto aus höllischem Qualm aufsteigt, um ihm als Teil von jener Kraft, die "stets das Böse will und stets das Gute schafft" den Weg zu weisen. Die Max-Slevogt-Galerie in Edenkoben zeigt bis 5.8. einzelne Blätter aus dem Faustzyklus. -ub

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...