Federn gelassen

Kunst & Design // Artikel vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

Gezeigt werden Arbeiten von zwölf Künstlern aus ganz Deutschland, die sich – jede/r anders – mit dem Thema „Vogel“ beschäftigen. Untersucht werden sollte, wie und mit welcher Motivation Künstler das mit vielen Konnotationen besetzte Motiv darstellen. Stilistisch reicht die Bandbreite von Malerei und Zeichnung bis Plastik und Neue Medien; die Bandbreite der künstlerischen Positionen ist also groß.

Der Vogel findet sich bei einigen Künstlern im narrativen Kontext des Bildgeschehens, andere verwenden das Vogel-Motiv als Ausgangspunkt für unterschiedliche Bearbeitungen und Gestaltungen. Der Kurator Jens Andres, ist selbst Künstler und hat ein Faible für Tiere und Vögel - vor einem Jahr zierte eines seiner farbintensiven Vogel-Motive unser INKA-Cover. -rw

Eröffnung: Do, 19.4., 19 Uhr, Einführung Jens Andres, bis 20.5., Mi 17-19 Uhr, Sa+So 14-17 Uhr, Kunstraum Neureut, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.