Federn gelassen

Kunst & Design // Artikel vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

Gezeigt werden Arbeiten von zwölf Künstlern aus ganz Deutschland, die sich – jede/r anders – mit dem Thema „Vogel“ beschäftigen. Untersucht werden sollte, wie und mit welcher Motivation Künstler das mit vielen Konnotationen besetzte Motiv darstellen. Stilistisch reicht die Bandbreite von Malerei und Zeichnung bis Plastik und Neue Medien; die Bandbreite der künstlerischen Positionen ist also groß.

Der Vogel findet sich bei einigen Künstlern im narrativen Kontext des Bildgeschehens, andere verwenden das Vogel-Motiv als Ausgangspunkt für unterschiedliche Bearbeitungen und Gestaltungen. Der Kurator Jens Andres, ist selbst Künstler und hat ein Faible für Tiere und Vögel - vor einem Jahr zierte eines seiner farbintensiven Vogel-Motive unser INKA-Cover. -rw

Eröffnung: Do, 19.4., 19 Uhr, Einführung Jens Andres, bis 20.5., Mi 17-19 Uhr, Sa+So 14-17 Uhr, Kunstraum Neureut, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.