Feldforschung III

Kunst & Design // Artikel vom 15.07.2016

Bärbel Hische (Cloppenburg/Berlin) und Johanna Helbling-Felix (Bühl) realisieren im Friedrichsbau ein variables Ausstellungskonzept, das ihre Arbeiten in einer raumgreifenden Präsentation zeigt.

Sie fügen Naturdarstellung und Naturbeobachtung, ungewohnte Perspektiven aus der Luft und aufmerksame Streifzüge durch Feld und Wald zu einer künstlerischen Bestandsaufnahme der Natur zusammen – multimedial, durch Zeichnung und Malerei, Objekt und Plastik, Fotografie und Video. -rw

Eröffnung: Fr, 15.7., 19 Uhr, bis 14.8., Friedrichsbau, Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.