Fetzen

Kunst & Design // Artikel vom 12.05.2016

Die in Ravensburg geborene und in Karlsruhe arbeitende Künstlerin hat eine bemerkenswerte Doppelbegabung.

Lisa Kränzler war Literaturstipendiatin des Landes Ba-Wü 2014 und ist als Autorin dreier Romane bekannt geworden: Export A (2012), Nachhinein (2013) und Lichtfang (2014); sie ist aber auch Absolventin der Karlsruher Kunstakademie.

In ihrer ersten großen Ausstellung zeigt sie großformatige Papierarbeiten, expressiv mit Lack und Tusche bearbeitet und mit starken grellen Farben; teils dienen ihr dabei Comics oder comicartige Vorlagen als Bildmotive.

Vernissage: Do, 12.5., 18 Uhr, bis 28.8., Museum für Literatur am Oberrhein, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …