Form – Farbe – Licht

Kunst & Design // Artikel vom 07.09.2019

David D. Lauer, Kyborg-Paar, 1969

Seit 1992 nutzt der Kunstverein Germersheim die frisch restaurierten Räume des Zeughauses und füllt die zwölf Gewölbe mit künstlerischem Leben.

Am 7.9. eröffnet eine hochklassige Ausstellung von Karlsruher Künstlern mit Pfalz-Bezug: Stefan Kunze (Malerei) erzählt Geschichten über defekte Welten, Kathrin Leopolder (Malerei/Zeichnung) verschränkt abstrakte und gegenständliche Farbkompositionen, die geometrischen Farbflächen von Michael Schneider (Malerei) erzeugen architektonische Assoziationen.

Zudem werden Werke des Karlsruher Bildhauers und Akademieprofessors David D. Lauer gezeigt, der in der Südpfalz lebte, darunter auch seine spektakulären Parallel-Skulpturen. Lauer, der auch im öffentlichen Raum in Karlsruhe präsent ist, war in Landau eine große Retrospektive gewidmet. -asm

Sa, 7.9., bis 6.10., 28.9. Künstlergespräch im Kunst-Café, Kunstverein Germersheim, Im Zeughaus

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2019

Nachkriegskunst in Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Ein Gast-Kommentar zum „Galerientag“ & zur Schließung des Artlet Studios von Peter Weyden





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Aus der 800-jährigen Geschichte Gernsbachs sind in der Altstadt zahlreiche Denkmäler erhalten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Vom Besucher zu Nutzer, vom Museum zur Expothek.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Eine Reportage zum „Galerientag“ 2019 von Michaela Mansuroglu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Das Künstlerduo Franz/Suvorov feiert sein zehntes Jubiläum.





Kunst & Design // Tagestipp vom 13.09.2019

Mit einer Eigenproduktion des Architekturschaufensters und des Landesamts für Denkmalpflege geht das ASF in den Ausstellungsherbst.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.09.2019

Als es vor 40 Jahren eröffnet wurde, war allen Beteiligten nicht klar, ob ein Museum mit moderner Kunst in einer Arbeiterstadt überhaupt erfolgreich sein würde.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.09.2019

Die große Wechselausstellung im Museum für Aktuelle Kunst in Durbach bei Offenburg widmet sich unter dem Titel „Kunst Kosmos Oberrhein“ ganz den Arbeiten von Künstlern der trinationalen Region.