Forumkunst 2018

Kunst & Design // Artikel vom 13.09.2018

Alternierend für junge wie auch schon arriviertere KünstlerInnen ausgeschrieben spielt dieser Wettbewerb mit Ausstellung des Regierungspräsidiums auch dank seiner Katalogarbeit sowie Werkankäufen eine wichtige Rolle in der Karlsruher Künstlerförderung.

Rund 100 Bewerbungen aus allen Bereichen der Kunst sichtete eine prominent besetzte Jury – und es hat schönerweise nicht eben die schlechtesten getroffen: Preisträger und damit ausstellende Künstler sind Carine Doerflinger, Eva-Maria Lopez, Olaf Quantius, Agnes Märkel und Christine Schön, womit eine sehr interessante, vielfältige Werkschau zu erwarten ist. 2020 geht die Ausschreibung wieder an ganz junge KünstlerInnen. -rw

Eröffnung: Do, 13.9., bis So, 14.10., Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.