Fotografische Collagen aus Berlin

Kunst & Design // Artikel vom 26.11.2017

Bevor der in Hessen geborene Berliner Künstler, Grafiker und Fotograf Horst Hinder an der Berliner Hochschule der Künste studierte, war er Korbmachergeselle.

In seinen Fotocollagen mit Berliner Sujets nimmt er die Stadt fotografisch auseinander und lässt sie Quadrat für Quadrat neu auferstehen, denn durch seine Fotoquadrate entstehen zahlreiche unvermutete, neue ästhetische Korrespondenzen. -rw

Vernissage: So, 26.11. ab 17 Uhr, Ladengalerie Tom Boller, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.