Fotokunst aus der Sammlung

Kunst & Design // Artikel vom 23.07.2016

Seit 1996 befindet sich die Sammlung Garnatz als Dauerleihgabe in der Städtischen Galerie.

2006 wurde der Leihvertrag um weitere zehn Jahre verlängert – wie geht es also 2016 weiter? Der Ausstellungstitel „Fotokunst aus der Sammlung“ weist aber auch darauf hin, dass die Städtische Galerie eine eigene Sammlung besitzt, deren Fokus analog zur Sammlung Garnatz auf die Zeit nach 1945 fokussiert. Da passt natürlich die Fotografie gut hinein, insbesondere, weil sie noch nicht gar zu lange als Medium der Kunst gilt.

Von den 1970er Jahren bis in die Gegenwart spannt das Spektrum der Schau, die die großen Namen der deutschen Nachkriegsfotografie beginnend mit Bernd und Hilla Becher und ihren Schülern bis zu Karlsruher Positionen mit Arbeiten von beispielsweise Axel Heil, Franz E Hermann, Agnes Märkel, Thilo Mechau, ONUK und pe wolf spannt. Die Dauerausstellung – bis nächstes Frühjahr unter dem Motto „Idole und Legenden“ in der Reihe „Umgehängt“ zu sehen – wurde zudem unlängst mit einem Raum komplettiert, der den Titel „Irritationen“ trägt. -ChG

Fotokunst: 23.7.-30.10., „Umgehängt“: bis Frühjahr 2017, Städtische Galerie Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Its Interior / And A Facade

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.05.2018

Den Architekturen des im Jahr 1900 eröffneten BKV-Gebäudes in der nördlichen Waldstraße mit seiner ornamentalen Fassade und variierenden Interieurs widmet sich diese gastkuratierte Gruppenschau.

>   mehr lesen...




Vierundneunzig-Achtzehn

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2018

Nach fast 25 Jahren ist es Zeit, Abschied zu nehmen.

>   mehr lesen...




Südwestdeutscher Keramikpreis

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Der „Südwestdeutsche Keramikpreis“ ist eine neue Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Ba-Wü und der SV Sparkassen Versicherung aus dem Jahr 2017.

>   mehr lesen...




Farbe querfeldein

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Das Gelbe vom Ei, der Goldene Schnitt, das blaue Wunder – in der aktuellen Ausstellung der Jungen Kunsthalle tauchen kleine und große BesucherInnen in die Welt der Farben ein.

>   mehr lesen...




Shifted Tags – Erben des Graffiti

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Graffiti ist längst nicht mehr der Ausdruck jugendlichen Nervenkitzels.

>   mehr lesen...




Sandro Vadim & Susanne Zuehlke

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Sandro Vadim und Susanne Zuehlke verbindet nicht nur die gemeinsame Studienzeit an der Kunstakademie Mitte der 80er Jahre, sondern vornehmlich ihr Bekenntnis zur puren Malerei.

>   mehr lesen...




Stockhausen Goes Middle East

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Wie passt die wohl aufwändigste Komposition des 20. Jahrhunderts in einen kleinen Ausstellungsraum?

>   mehr lesen...




Zettzwo-„Werkschau“

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Die neun aktiv produzierenden Künstler der Zettzwo Produzentengalerie zeigen ihre schöpferische Bandbreite in einer großen Werkschau im Durlacher Rathausgewölbe.

>   mehr lesen...




Sebastian Winkler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.05.2018

In der Ausstellung „Texere“ (Lat. für „weben“) verknüpft der Künstler und Schriftsteller Sebastian Winkler seine zwei zentralen Arbeitsfelder.

>   mehr lesen...