Freie Sicht auf Pforzheim

Kunst & Design // Artikel vom 14.05.2015

Das war eines der Anliegen, das Alfons Kirchenmaier, Pforzheims erstem Denkmalpfleger nach 1945, umtrieb, als er eine Beseitigung der dem Bahnhof gegenüberliegenden Häuserzeile forderte.

Bernhard Friese ging mit neugierigem Blick durch die Stadt und fand neue Ein- und Ausblicke auf Pforzheim. -ChG

bis 14.6., Stadtmuseum Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 7?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …