Fünf Jahre Kunsthalle Vogelmann

Kunst & Design // Artikel vom 10.10.2015

Zum Jubiläum stellt die Heilbronner Institution den Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff mit rund 90 Kunstwerken vor.

In Gemälden, Aquarellen und Druckgrafiken wird seine Entwicklung aufgezeigt, die zunächst Anklänge im Impressionismus aufweist, dann aber ganz dem „Reinen Ausdruck“ zuneigt – so auch der Titel der Schau.

In Rottluff bei Chemnitz geboren (daher der Namenszusatz seit 1905), zählt er zu den wichtigsten deutschen Expressionisten. Von den Nationalsozialisten als „entartet“ eingestuft, erhielt er Berufsverbot, malte aber dennoch seine expressionistischen Landschaften weiter. -ChG

10.10.-17.1., Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …