Gabriel Vormstein

Kunst & Design // Artikel vom 15.11.2019

Lidded eyes and smudged reality, 2019, Courtesy The Aartist/Meyer Riegger

Unter dem Titel „Binge-Watching (The World Collapse)“ zeigt Meyer Riegger in der hiesigen Dependance in der Südweststadt neue Arbeiten von Gabriel Vormstein.

Der 1974 in Konstanz geborene Künstler lebt seit 2001 in Berlin und widmet sich oft Themen der Vergänglichkeit. -rw

Eröffnung: Fr, 15.11., 18 Uhr, bis 21.12., Meyer Riegger, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.