Galerie Klinger & Me

Kunst & Design // Artikel vom 04.10.2020

Der Entstehung und Entwicklung unserer Industriekultur widmet sich die Malerei von Stefan Bircheneder.

Seine Ölgemälde und Leinwand-Objekte zeigen fotorealistisch Industrieruinen und verlassene Arbeitsorte und werfen einen konservatorischen Blick auf die Spuren der Arbeit. In seinen Panoramen und Nahaufnahmen sind die Arbeiter zwar nicht mehr direkt präsent, doch ihre Hinterlassenschaften in den geschlossenen Fabriken lassen sie doch zu den Protagonisten seiner Bildwelten werden. -fk

bis 17.10., Galerie Klinger & Me, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …