Galerie Klinger & Me

Kunst & Design // Artikel vom 20.02.2019

Erstmals auf der „art“ vertreten ist die Karlsruher Filiale der Dresdner Galerie Klinger.

Unter dem Titel „Full Circle“ werden die jüngsten Arbeiten von Fahar Al-Salih präsentiert, dessen breites Spektrum aus Malerei, Fotografie und Skulptur sich erstmals zu einem vielschichtigen Gesamtwerk zusammensetzt.

In seinen Malereien verhandelt er mit offensichtlichem Bezug zu den zerbombten Städten der Kriegsgebiete in formaler Wucht die Frage nach „Shelter“ – Schutz und Geborgenheit –, während die farbenfrohen gradlinigen Schwammmosaike spielerisch die kunsthandwerklichen Traditionen des Nahen Ostens interpretieren.

Ebenfalls aus Karlsruhe: Jonathan Pornin, dessen abstrakte Landschaftsbilder sich zwischen „Idylle und Dystopie“ bewegen. Dazu widmet Klinger & Me den im figurativ-abstrakten Expressionismus angesiedelten Ölbildern der Rosenheimerin Annette Werndl und der Malerei von Martina Hamberger aus München eine One-Artist-Show. -pat

Stand H4/N03, Marienstr. 12, Karlsruhe
www.galerieklingerandme.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2020

Eine höchst aktuelle Frage bildet den Titel der wiedereröffneten großen Sonderausstellung in der Städtischen Galerie.



Kunst & Design // Tagestipp vom 02.05.2020

Die Galerien dürfen nach den Lockerungen der Corona-Verordnung am Mo, 27.4. unter Einschränkung wieder öffnen.