Galerie Klinger & Me

Kunst & Design // Artikel vom 20.02.2019

Erstmals auf der „art“ vertreten ist die Karlsruher Filiale der Dresdner Galerie Klinger.

Unter dem Titel „Full Circle“ werden die jüngsten Arbeiten von Fahar Al-Salih präsentiert, dessen breites Spektrum aus Malerei, Fotografie und Skulptur sich erstmals zu einem vielschichtigen Gesamtwerk zusammensetzt.

In seinen Malereien verhandelt er mit offensichtlichem Bezug zu den zerbombten Städten der Kriegsgebiete in formaler Wucht die Frage nach „Shelter“ – Schutz und Geborgenheit –, während die farbenfrohen gradlinigen Schwammmosaike spielerisch die kunsthandwerklichen Traditionen des Nahen Ostens interpretieren.

Ebenfalls aus Karlsruhe: Jonathan Pornin, dessen abstrakte Landschaftsbilder sich zwischen „Idylle und Dystopie“ bewegen. Dazu widmet Klinger & Me den im figurativ-abstrakten Expressionismus angesiedelten Ölbildern der Rosenheimerin Annette Werndl und der Malerei von Martina Hamberger aus München eine One-Artist-Show. -pat

Stand H4/N03, Marienstr. 12, Karlsruhe
www.galerieklingerandme.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.