Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 20.02.2019

Victor Kraus, Acryl auf Leinwand 2017, 280x230cm

Aus München neu nach Karlsruhe übergesiedelt ist die traditionsreiche Galerie Spektrum von Jürgen Eickhoff.

Bis 2.3. zeigt er in der Südweststadt neue Fotografien und Schmuckarbeiten von Mari Ishikawa. „Border“ ist die Ausstellung der 1964 in Kyoto geborenen, international agierende Künstlerin überschrieben. Neben einer Fotoserie aus Chiles Atacama-Wüste, die Endlosigkeit und scheinbare Leere dokumentieren, versucht sie sich in ihren Schmuckarbeiten dem Thema zu nähern, indem sie das Silber schwärzt und es mit hundertfach verknoteten Seidenfäden versieht.

Auf der „art“ selbst wird eine One-Artist-Show mit Victor Kraus gezeigt, daneben präsentiert der Galerist Tanja Mohr (Malerei), Ruudt Peters (Skulptur/Zeichnungen), Marianne Schliwinski (Objekte/Fotografie) und Brigitte Siebeneichler (Arbeiten auf Papier). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Drawn in Durlach.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Kein Mann ist auf ihren Fotos zu sehen, und doch sind sie oft anwesend.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Der Oberrhein ist eine vielfältige künstlerische Region.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

„Ein Laboratorium für Europa – die Kunstszene am Oberrhein um 1900 aus der Sicht eines Straßburger Künstlers.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

Was für eine Faszination Europas führende Kunstmetropole auf Karlsruher Künstler des ausgehenden 19. und des noch jungen 20. Jahrhunderts ausgestrahlt hat, lässt sich in der großen „Paris! Paris!“-Schau der Städtischen Galerie bestaunen.