Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2020

Der gebürtige Karlsruher Jürgen Eickhoff ist mit seiner Galerie Spektrum nach vielen Münchner Jahren in die Fächerstadt zurückgekehrt.

Hier sind während der „art“ zwei Künstler aus Amsterdam zu sehen: Ruudt Peters zeigt Broschen und Objekte aus seiner Suctus-Reihe, die er u.a. aus Silber, Blei, Polyester, Zinnober und Bernstein anfertigt. Henk de Vroom lässt Acryl-Gemälde von 2017 bis 2020 mit Grafiken und Skulpturen aus den späten 1980ern in Dialog treten.

Die Ausstellung läuft bis zum 21.2.; Peters und de Vroom sind auch beim „art“-Auftritt der Galerie dabei, neben ihnen Tanja Mohr (Malerei) und Marianne Schliwinski (Fotos, Objekte, Schmuck). Größeren Raum wird die One-Artist-Show von Victor Kraus einnehmen, der für seine Malereien frei interpretierter Landschaften bekannt ist. -fd

Stand: H4/R01, Ausstellung: bis 21.2., Gebhardstr. 19, Karlsruhe
www.galerie-spektrum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …