Galerientag Karlsruhe 2014

Kunst & Design // Artikel vom 11.01.2014

Es ist eine Mischung aus „guten alten Bekannten“ und spannend Neuem, das beim Galerientag im Januar auf seine Entdecker wartet.

Nachdem Miriam Cahn bereits Ende letzten Jahres eine große Einzelausstellung im Kunstverein hatte, sind ihre Arbeiten jetzt bei Meyer Riegger zu sehen. Auch Schrade setzt mit Marion Eichmann auf eine Einzelposition. Die gebürtige Essenerin fordert mit ihren Zeichnungen, Collagen und Objekten den Betrachter zum zweimaligen, zum genaueren Hinsehen auf.

Und bei Clemens Thimme reizt allein schon der Titel der Ausstellung, mit der Axel Heil präsentiert wird: „Herr Ober, ein kleines Stühlchen, die Dame möchte unten weiter essen“. Dominik Wein, bei Michael Oess zu sehen, erzählt mit „His Story: The Real Illusion Of A Family“ eine „unglaubliche Familiengeschichte“. Rottloff setzt mit Susanne Ackermann und Heinz Pelz auf das Gegenüber zweier Positionen, ebenso wie MM Projects mit Jakob Gautel und Jason Karaindros. „Geld und Helden“ ist diese Schau betitelt, bei der eventuell auch um die aktuelle Weltmarktsituation geht. Bei artpark rücken die 1980er und 90er Jahre der Karlsruher Kunstakademie, u.a. mit Schambeck und Gervé in den Fokus.

Bode zeigt acht Künstler, „Acht Positionen“ und überspannt damit (fast) ein Jahrhundert, denn zwischen Emil Wachter und Jörg Ernert liegen annähernd zwei Generationen. Auf junge Künstler setzt auch Knecht und Burster bei der ersten Schau des neuen Jahres: Mit Sebastian Arnold, Andreas Blank und Gregor Warzecha werden Gemälde und Skulpturen zu sehen sein. –ChG

Sa, 18.1., 15-21 Uhr
www.galerientag-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...