Galerientag Karlsruhe 2016

Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2016

Es ist ein breites Spektrum, das die Karlsruher Galerien anzubieten haben – „Spektrum“ heißt daher auch der Flyer, mit dem sie im Vierteljahrestakt für ihre Ausstellungen werben.

Dabei haftet ihnen das Exklusive an, das durchaus den einen oder anderen potenziellen Besucher verschrecken mag: „Dann bin ich ja allein in der Galerie – muss ich dann nicht auch kaufen?“, hört man gar zu oft von kunstinteressierten Zeitgenossen.

Wer diese Hemmschwelle umgehen mag, ist beim „Galerientag“ gut aufgehoben: Neun Galerien und einige Gastinstitutionen haben sich zusammengetan, einige eröffnen neue Ausstellungen, für andere geht die aktuelle Schau zu Ende – und jeder Besucher hat die Garantie, dass andere sich ebenfalls auf den Weg gemacht haben, die Vielfalt auf dem Karlsruher Kunstmarkt zu beschnuppern.

Rottloff zeigt ab Sa, 10.9. Susanne Ackermann; ebenfalls zum „Galerientag“ eröffnet Michael Oess mit Jörg Döring „Good Good Not Good“ (Street und Urban Art), und bei Knecht und Burster sind ab dann Eberhard Eckerle und Sibylle Schlageter zu sehen, eine Ausstellung, die im Rahmen der Schau „Die Kunst zu handeln“ in Kooperation mit dem Künstlerbund Baden-Württemberg gezeigt wird.

Bereits ab Sa, 3.9. läuft bei Thimme „New Alexandria – Josef Zekoff“. Ebenfalls mit beim „Galerientag“ dabei sind Meyer Riegger, Schrade, Artpark, Bode und Weingrüll sowie als Gäste der Geschwisterraum, der Kunstverein Letschebach, Luis Leu, V8 und die Villa Kolb sowie die Gedok. Dort ist mit „Eigenart“ eine Gruppenausstellung mit acht Mitgliedern der Gruppe „Angewandte Kunst“ zu sehen, darunter Jutta Becker und Dagmar Langer mit keramischen Arbeiten und Susanne Högner mit Schmuck. -ChG

Galerientag: Sa, 10.9., 15-20 Uhr, Rottloff: Susanne Ackermann, 10.9.-14.10.; Neue Kunst Gallery: Jörg Döring, 10.9.-15.10.; Knecht und Burster: Eckerle/Schlageter, 10.9.-8.10.; Thimme: New Alexandria, bis 1.10; Gedok: Eröffnung Fr, 9.9., 20 Uhr, 10.9.-2.10.
www.galerientage-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Neue Schwarze Romantik

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2018

Im Herbst 2012 machte das das Frankfurter Städel Museum mit der großen Sonderausstellung „Schwarze Romantik.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...


Absicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

>   mehr lesen...




Sabrina Haunsperg Werke 2008–2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) erstellt farbintensive, dynamische und meist großformatige Gemälde in unterschiedlichen Techniken und Materialien.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...