Genug gejubelt!?

Kunst & Design // Artikel vom 26.09.2015

Pleiten, Pech und Glücksfälle der Stadtgeschichte nehmen das Stadtmuseum und das Pfinzgaumuseum in einer Doppelausstellung unter die Lupe.

Hier geht es mal nicht um die üblichen Chronologien, die man gerade im Geburtstagsjahr ständig zu hören bekommt, sondern um Dinge, die in Karlsruhe wie in Durlach schiefgelaufen sind oder aber eine besonders gute Wendung nahmen. Und mit Ironie und Lust zur Zuspitzung erscheinen auch altbekannte stadthistorische Themen in ganz neuem Licht... -bes

26.9.-27.5.2016, Stadtmuseum Karlsruhe im Prinz-Max-Palais und Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …