Georg Tyrahn

Kunst & Design // Artikel vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

Er war damals ein recht bekannter deutscher Porträt- und Genremaler, 1860 in Königsberg geboren, 1917 in Karlsruhe mit 57 Jahren gestorben, wo er auch studierte (auch in Körnigsberg und Paris). Er schuf einfühlsame Alltagsszenen und stimmungsvolle Landschaftsbilder, u.a. vom Bodensee oder Überlingen.

Besonders schön sind seine Frauen- und Mädchenporträts, in denen man deutlich den Einfluss seines Karlsruher Lehrers Ferdinand Keller sieht. Symbolischen und jugendstilhaft malte er „Das Erblühen“ (Mädchen mit Harfe ) oder „Zwei Mädchen, auf einer Wiese einen Blumenkranz flechtend“, leicht und heiter ist seine Welt vor dem Krieg. Anlässlich seines 100. Todestags werden 21 Originalwerke gezeigt, die das ganze Spektrum seines Wirkens abbilden. -gp

Eröffnung: Sa, 16.12., 16 Uhr, bis 14.2., Karl-Nagel-Stube, Litzenhardtstr. 119 a, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.