Gnadenlos

Kunst & Design // Artikel vom 27.12.2012

Wie sieht der Blick von Künstlerinnen auf das Komische aus?

Dieser Frage geht eine Ausstellung nach, die mit ihrem Titel zunächst eher Gewalt assoziieren lässt. Aber ehrlich: Es gibt ja wirklich gnadenlos komische Situationen – und auf die zielt die Schau ab. Und was ist alles komisch? Auch hier ist die Bandbreite groß: Witz, Ironie, Satire oder Sarkasmus – sie alle gehören ins komische Fach, zeigen die Facetten bereits in der Palette der Worte auf, die wir dafür finden.

Der Paravent (siehe Bild) entpuppt sich bei näherem Hinschauen als Küchenreiben im Großformat und erhält neben der irritierend-komischen auch eine leicht bedrohliche Komponente. Kein Wunder also, wenn uns gelegentlich das Lachen auch im Halse stecken bleibt. Natürlich darf bei einer solchen Schau die Großmeisterin des Wandelns auf diesem Grat, Pipilotti Rist, nicht fehlen.

Aber auch Anna Blume, Sylvie Fleury, Valie Export, Yoko Ono und weitere insgesamt rund 30 Künstlerinnen mit etwa 70 Arbeiten sorgen dafür, dass am Kunstort herzhaft gelacht wird. Ungewohnte Klänge in den heiligen Hallen der Kunst! -ChG

bis 24.2., Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.11.2017

Julia Schmalzl, Absolventin der Karlsruher Kunst-Akademie, bekommt als bereits 18. Künstlerin die Möglichkeit, im Rahmen der Reihe „Ateliereinblicke“ ihre bisherige Arbeit zu zeigen.

>   mehr lesen...




Wandlungen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.11.2017

Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Quiltkunst wird in der Textilsammlung Max Berk die zweiteilige Ausstellung „Wandlungen“ gezeigt, die sowohl einen Rückblick auf die Entwicklung der deutschen Quiltszene bietet als auch Neuinterpretationen vorstellt.

>   mehr lesen...




Pinc kommt! & Rupprecht Geiger

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2017

„Farbe hat wie Licht Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden – Feuer, Wasser, Luft, Farbe, Licht und Erde“, sagte der deutsche Pionier abstrakter Malerei Rupprecht Geiger 1975.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Manfred Emmenegger-Kanzler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Dreh- und Angelpunkt der teils architektonische Ausmaße annehmenden Arbeiten von Manfred Emmenegger-Kanzler ist die Wahrnehmung.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit jährlich über 20.000 Besucher ist die Kunstmesse „St-Art“ in Straßburg die zweigrößte französische Kunstmesse.

>   mehr lesen...




Feministische Avantgarde

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

In „Feministische Avantgarde“ präsentiert das ZKM die Rollen der Künstlerinnen der Nachkriegsgeneration in einem bis heute seltenen Umfang.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.11.2017

„Karlsruhe ist die Hauptstadt der BRD, der Bildungsrepublik Deutschland“, lässt der künstlerische Leiter des ZKM, Peter Weibel, mit einem Zwinkern verlauten.

>   mehr lesen...




Eames by Vitra

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.11.2017

Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...