Gnadenlos

Kunst & Design // Artikel vom 27.12.2012

Wie sieht der Blick von Künstlerinnen auf das Komische aus?

Dieser Frage geht eine Ausstellung nach, die mit ihrem Titel zunächst eher Gewalt assoziieren lässt. Aber ehrlich: Es gibt ja wirklich gnadenlos komische Situationen – und auf die zielt die Schau ab. Und was ist alles komisch? Auch hier ist die Bandbreite groß: Witz, Ironie, Satire oder Sarkasmus – sie alle gehören ins komische Fach, zeigen die Facetten bereits in der Palette der Worte auf, die wir dafür finden.

Der Paravent (siehe Bild) entpuppt sich bei näherem Hinschauen als Küchenreiben im Großformat und erhält neben der irritierend-komischen auch eine leicht bedrohliche Komponente. Kein Wunder also, wenn uns gelegentlich das Lachen auch im Halse stecken bleibt. Natürlich darf bei einer solchen Schau die Großmeisterin des Wandelns auf diesem Grat, Pipilotti Rist, nicht fehlen.

Aber auch Anna Blume, Sylvie Fleury, Valie Export, Yoko Ono und weitere insgesamt rund 30 Künstlerinnen mit etwa 70 Arbeiten sorgen dafür, dass am Kunstort herzhaft gelacht wird. Ungewohnte Klänge in den heiligen Hallen der Kunst! -ChG

bis 24.2., Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni: Atelierfest 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Mit einem rauschenden Atelierfest feiern Martin Krieglstein, seine Schwester Angela, Victoria Tobostai und Michael „Mitsch“ Thomas auch das dreijährige Bestehen ihrer ganz profan nach dem Eröffnungsdatum benannten Produzentengalerie 20. Juni.

>   mehr lesen...




Rolf Zimmermann

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Im Mai feierte Rolf Zimmermann seinen 70. Geburtstag.

>   mehr lesen...




Art Poetry Space

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Aus der traditionsreichen zeitgenössischen Ausstellungsplattform der Ursula Blickle Stiftung wurde 2017 das Ursula Blickle Lab, das mit den Kuratoren Prof. Dr. Stephan Krass und Künstler Sebastian Winkler nun seine Reihe „Art Poetry Space“ an der Schnittstelle von Kunst und Literatur fortsetzt.

>   mehr lesen...




Rotten Bar

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.06.2018

Einiges los auch im Sommer ist im Projektraum Rotten Bar, den der Künstler Benno Blome im Hinterhaus der Augartenstr. 32 in der Südstadt betreibt.

>   mehr lesen...




Dalí – Der Zauber des Genies

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2018

Der Spanier Salvador Dalí (1904-1989) ist nach wie vor unbestritten einer der größten und einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...