Goldrausch

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2013

„Gegenwartskunst aus, mit oder über Gold“ zeigt diese Gruppenausstellung mit 18 internationalen Künstlern, deren Arbeiten rund um den Werkstoff Gold kreisen und Facetten zwischen Faszination, Glamour und Gier spiegeln.

Raum- und Wandarbeiten, die mit der Ästhetik von „Gold“ spielen, stehen neben Positionen, die materielle Werte in Frage stellen. Die Spannbreite der Arbeiten verdeutlichen Beuys’ titelgebendes Werk  „Goldrausch“, das aus vier Filmrollen des Chaplin-Films besteht, und ein essbares Bonbonfeld von Felix-Gonzales-Torres. Spannend. -rw

Eröffnung: So, 17.2., 11 Uhr, 17.2.-14.4., Galerie der Stadt Esslingen am Neckar, Villa Merkel

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.10.2019

1989 von visionären BürgerInnen initiiert, mit der Mission die klassischen Künste ins digitale Zeitalter fortzuschreiben, agiert es auch 30 Jahre später als außergewöhnliche Kulturinstitution für das 21. Jahrhundert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2019

Die erste Ausstellung nach dem Umbau im Sommer ist im Schauwerk einer Retrospektive des US-Künstlers Tom Sachs (geb. 1966) gewidmet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2019

Sie ist eine der meistfotografierten Frauen der Welt: Marilyn Monroe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.09.2019

Ritter, Pop und Co. korrespondieren im Grundschritt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2019

Nachkriegskunst in Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Ein Gast-Kommentar zum „Galerientag“ & zur Schließung des Artlet Studios von Peter Weyden





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Aus der 800-jährigen Geschichte Gernsbachs sind in der Altstadt zahlreiche Denkmäler erhalten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Vom Besucher zu Nutzer, vom Museum zur Expothek.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Eine Reportage zum „Galerientag“ 2019 von Michaela Mansuroglu.