Goldrausch

Kunst & Design // Artikel vom 04.12.2016

Schon Shakespeare verwies in seinem Gedicht „Das blanke Gold“ auf die Bandbreite der zumeist positiven Wirkung, die Gold auf den Menschen hat, die aber auch in Täuschung umschlagen kann.

Im Goldrausch befindet sich, passend zur Vorweihnachtszeit, auch die Künstlergruppe zettzwo, die Weihnachtsglitzer und Schatzsuche auf die (künstlerische) Schippe nimmt und der Frage nachgeht, ob tatsächlich alles, was glänzt, Gold ist oder ob wir uns nicht durch viele goldige Dinge gerade in der Weihnachtszeit gern täuschen lassen.

In den beiden darauffolgenden Ausstellungen geht es jedenfalls deutlich irdischer zu: „Spuren“ eröffnet den Ausstellungsreigen im neuen Jahr und wird gefolgt von „Die sieben Todsünden“. -ChG

Goldrausch: bis 7.1., Spuren: 13.1.-4.2., Todsünden: 10.2.-4.3., Zettzwo, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.