Gottfried Graf & 20er-Jahre-Party

Kunst & Design // Artikel vom 30.06.2016

Einen Tag vor dem Ende der Gottfried-Graf-Schau in der Böblinger Galerie am So, 10.7. findet im Rahmen des Stadtfestes am Sa, 9.7. ab 19 Uhr eine 20er-Jahre-Mottoparty zum Thema statt.

Hier werden dann die passenden Cocktails gemixt, Original-Schallplatten aus der Zeit aufgelegt und in einem Charleston-Tanzkurs können die entsprechenden Schritte gelernt werden.

Am Do, 30.6. um 20 Uhr hält Prof. Dr. Karin von Maur den Vortrag „Gottfried Graf – mit Baumeister und Schlemmer im Kampf um die Moderne“, der schildert, wie der mit den Großen seiner Zeit auf Augenhöhe agierende Künstler aufgrund diverser unglücklicher Umstände nahezu in Vergessenheit geraten ist.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.