Grafische Wechselspiele

Kunst & Design // Artikel vom 27.06.2014

Gerade erst ging die „Eunique“ zu Ende, die neuerlich deutlich machte, wie schmal der Grat zwischen Design und Kunst ist.

Die Grafikdesignerin Heike Hofacker arbeitet an dieser unsichtbaren Grenze, wenn sie Objekte aus geometrischen Grundelementen erschafft, mit ihren Fotografien das Surreale des Alltags einfängt, aus Farbe und Form grafische Strukturen und Gedankenbilder entstehen lässt. -ChG

Eröffnung: Fr, 27.6., 18 Uhr, bis 2.8., Romy Ries Concept Store

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …