Grafische Wechselspiele

Kunst & Design // Artikel vom 27.06.2014

Gerade erst ging die „Eunique“ zu Ende, die neuerlich deutlich machte, wie schmal der Grat zwischen Design und Kunst ist.

Die Grafikdesignerin Heike Hofacker arbeitet an dieser unsichtbaren Grenze, wenn sie Objekte aus geometrischen Grundelementen erschafft, mit ihren Fotografien das Surreale des Alltags einfängt, aus Farbe und Form grafische Strukturen und Gedankenbilder entstehen lässt. -ChG

Eröffnung: Fr, 27.6., 18 Uhr, bis 2.8., Romy Ries Concept Store

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.