Grand Tour

Kunst & Design // Artikel vom 17.03.2016

Als Grand Tour bezeichnete man früher die Seh-Reise, die Architekten und Künstler gen Süden antraten, bevorzugt, um die antiken Stätten Italiens und dessen spezielles Licht zu studieren.

Die beiden Hallenser Künstler Rüdiger Giebler und Moritz Götze haben in den letzten Jahrzehnten verschiedene gemeinsame Reisen unternommen, die jetzt in einer Ausstellungstournee münden, die der Globalisierung Rechnung trägt: Nicht Italien, sondern 15 Stationen auf fünf Kontinenten sind das Ziel. -ChG

Eröffnung: So, 17.3., 14 Uhr, 20.3.-17.4., Neue Kunst Gallery, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.