„Gute Reise – Bon voyage“ verlängert

Kunst & Design // Artikel vom 13.08.2011

Schloss Bruchsal ist dieser Tage eine besondere Reise wert.

Ein Klappschreibtisch anstelle des Laptops, ein Skizzenblock statt der Digitalkamera, Erinnerungen des Grafen Erbach-Schönberg im Jahr 1834, festgehalten in seinem Reisetagebuch, das zusammen mit mehr als 2.000 Bildern, Plakaten, Souvenirs und Reiseartikeln in der Ausstellung „Gute Reise – Bon voyage“ erstmals öffentlich gezeigt wird.

Die bis 4.9. verlängerte Schau im Bruchsaler Schloss illustriert das Reisen in der Zeit von 1750 bis 1950. Dabei wird die Entwicklung der Mobilität ebenso gezeigt wie Bilder von Sehnsuchtsorten.

Alle Objekte wurden als Teil einer einzigartigen Privatsammlung über 50 Jahre hinweg erworben; etwa die Postkarte mit der Unterschrift von Carl Benz, ein Reisepass von Prinz Eugen, private originale Künstlerpostkarten mit Aquarellen von Max Slevogt oder Hermann Daur, ein japanisches Farbholzschnitt-Origami, der Landschaftsteller aus dem Besitz des Grafen de Graimberg, inzwischen sehr geschätzte historische Reiseländer-Fotos, ein Faltpanorama oder eine hinterleuchtete Guckkasten-Diaphanie-Wand. -pat

Schloss Bruchsal, noch bis 4.9., Di–So 10–17 Uhr, Führungen Do+So 11+15 Uhr
www.gute-reise-zeit.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni

Kunst & Design // Artikel vom 24.07.2017

Mit reisetagebuchartigen Tuschpinselzeichnungen von Martin Krieglstein weckt die vor zwei Jahren eröffnete Produzentengalerie 20. Juni das Fernweh.

>   mehr lesen...