Hätte sich Kallmorgen auch beworben?

Kunst & Design // Artikel vom 05.06.2012

Was ist in den vergangenen 200 Jahren nicht alles passiert!

Die Eisenbahn trat ihren Siegeszug in Baden an, damit verbunden war der Anschluss beispielsweise der Schwarzwalddörfer an den Tourismus und die Industrialisierung. Jene fällt ebenfalls in diesen Zeitraum und krempelte die Region mächtig um, genauso wie Napoleons Eingriffe ins Staatensystem, die 48er-Revolution und die politischen Umwälzungen im Gefolge, die letztlich dazu geführt haben, dass wir heute zahlreiche wunderschöne Schlösser nicht mehr als Regierungssitze und als Orte für Lustbarkeiten des Adels wahrnehmen, sondern als Ausflugsziele.

Die letzten 200 Jahre nehmen die Kunstwerke, die in der Sparkasse am Europaplatz ausgestellt sind, derzeit in den Blick. Und das aus gutem Grund: Vor 200 Jahren wurde die Sparkasse Karlsruhe als „Leihhaus- und Ersparniß-Kasse“ per Dekret des Großherzogs gegründet. Dieses Ereignis wird nun mit der Verleihung des 35. Kunstpreises gebührend gefeiert, der weniger die Sparkasse Karlsruhe und ihre Geschichte, sondern die Veränderungen der letzten 200 Jahre thematisiert – in Gemälden und Fotografien, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sein müssen. Unser Foto zeigt ein Gemälde des Karlsruher Malers Friedrich Kallmorgen, das im Besitz der Sparkasse befindlich ist. -ChG

bis 8.6., Kundenhalle des Sparkassen-Kundenzentrums am Europaplatz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





RIP: Martin Schulz-Kirchner

Kunst & Design // Artikel vom 24.09.2017

Ich lernte Martin Mitte der 70er in der später als Carambolage bekannten Kaiserstr. 21 kennen, wo ich jobbte.

>   mehr lesen...




Hans Thoma. Wanderer zwischen den Welten

Kunst & Design // Artikel vom 23.09.2017

Bekannt ist Hans Thoma wohl vor allem für seine Schwarzwaldbilder, die recht idyllisch erscheinen und ihn zum „Lieblingsmaler des deutschen Volkes“ werden ließen (so Meyers Lexikon von 1909), auf jeden Fall zum angesehensten Maler der Zeit.

>   mehr lesen...




Viva & Offene Schmuckateliers

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Der LAF-Projektraum (LAF steht für Leerstand als Freiraum), betrieben von jungen Kunststudenten und Künstlern, bietet immer wieder aufwendig kuratierte Ausstellungen.

>   mehr lesen...




Sven Kroner

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Fliegende Schiffe, blaue Fenster, einsame Flusslandschaften, düstere Innenräume, in denen Spielzeug zerstreut herum­liegt, weite trostlose braungrüne Täler.

>   mehr lesen...




Joachim Lehrer

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Seine Werke hängen weltweit in großen Sammlungen.

>   mehr lesen...




Projektraum Rochade

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2017

Bei der diesjährigen Kunst­initiativen-Schau UND #9 im Sommer gab der Projektraum Rochade bereits ein Gastspiel.

>   mehr lesen...




In A Constant State Of Limbo

Kunst & Design // Artikel vom 21.09.2017

Mit einer Einzelausstellung des Performance-Künstlers Simon Pfeffel läutet das unter neuer Leitung stehende Centre Culturel im Rahmen der „Retour de Paris“-Reihe den Herbst ein.

>   mehr lesen...




Otto Bartning

Kunst & Design // Artikel vom 20.09.2017

Vor allem für seine Kirchenbauten ist der Architekt Otto Bartning berühmt (in Karlsruhe auch für das Franz-­Rohde-Haus).

>   mehr lesen...




Verborgene Schätze aus Wien

Kunst & Design // Artikel vom 17.09.2017

Mit den Kunstsammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien und ihren Meisterwerken schreibt die Kunsthalle Würth ihre Reihe bedeutender Gastausstellungen fort.

>   mehr lesen...