Harry-James Paris, Blind Butcher & Catalyst

Kunst & Design // Artikel vom 15.02.2020

Harry-James Paris

Wie für so viele, war die Sprühdose der Einstieg ins Künstlerdasein für Harry-James Paris.

Mittlerweile arbeitet der Hip-Hop-sozialisierte Autodidakt vor allem mit Stiften und Acrylfarben. Heute wie damals liefert ihm die Großstadt Inspiration und Motive. Paris bedient sich der Dschungel-Metapher und siedelt wilde Tiere wie Mandrill-Affen in städtische Bilderkontexte um.

Der weitere Abend gehört den wilderen Auswüchsen schweizerischer Bandkultur: Blind Butcher aus Luzern pressen Punk, Disco, Wave, Country, Rock’n’Roll und Elektronik zu einem schrägen Gesamtobjekt, das Hits wie „Staubsaugerbaby“ hervorzubringen vermag. Catalyst aus St. Gallen spielen melodiösen Alternative Rock direkt aus der Garage. -fd

Sa, 15.2., Vernissage: 19 Uhr; Konzert: 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.