Harry-James Paris, Blind Butcher & Catalyst

Kunst & Design // Artikel vom 15.02.2020

Harry-James Paris

Wie für so viele, war die Sprühdose der Einstieg ins Künstlerdasein für Harry-James Paris.

Mittlerweile arbeitet der Hip-Hop-sozialisierte Autodidakt vor allem mit Stiften und Acrylfarben. Heute wie damals liefert ihm die Großstadt Inspiration und Motive. Paris bedient sich der Dschungel-Metapher und siedelt wilde Tiere wie Mandrill-Affen in städtische Bilderkontexte um.

Der weitere Abend gehört den wilderen Auswüchsen schweizerischer Bandkultur: Blind Butcher aus Luzern pressen Punk, Disco, Wave, Country, Rock’n’Roll und Elektronik zu einem schrägen Gesamtobjekt, das Hits wie „Staubsaugerbaby“ hervorzubringen vermag. Catalyst aus St. Gallen spielen melodiösen Alternative Rock direkt aus der Garage. -fd

Sa, 15.2., Vernissage: 19 Uhr; Konzert: 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.