Heilige Haine in der Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 26.08.2011

Die „Zweite Natur“ ist seit den Anfängen menschlicher Überlieferung ein kultureller Topos.

Seien es die legendären „Hängenden Gärten“ der Semiramis, der christliche Klosterkreuzgang als Vorwegnahme des Paradieses, der Barockgarten als Symbol des absolutistischen Staates oder der englische Landschaftsgarten als Ort der Befreiung, stets ging und geht es um die Harmonie von Natur und Mensch.

Die heutige kritische Landschaftswahrnehmung, die Wiederentdeckung der Fensterbilder der Romantik, Hinwendung zu den Reservaten und Fluchträumen der ersten Natur, das neue Interesse am Stillleben, die zum Heilsweg gewordene „Entschleunigung“ sind nur einige der Perspektiven aktueller Kunst.

Vertreten sind mit Arbeiten zum Thema unter anderem die Künstler Eva Clemens (Annweiler, Heidelberg, Berlin), Robert Dämmig (Berlin), Astrid Diehl, Thorsten Hallscheidt (Karlsruhe), Katja Fischer (Nürnberg), Ilaria Locati (Vernasca/Italien) oder Jessen Oestergaard (Schwetzingen). -rw

bis 9.10., Vernissage: Fr, 26.8., 20 Uhr, Einführung mit Kurator Heinz Setzer, Städtische Galerie Villa Streccius, Südring 20, Landau, Öffnungszeiten: Di-Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...