Heißes Wasser nur mit Aufpreis

Kunst & Design // Artikel vom 10.08.2012

Kaum vorstellbar, dass es außerdem nur an drei Wochentagen erhältlich war

Und dennoch hat die als „Beat Hotel“ verspottete Absteige im Quartier Latin in den 50er Jahren Geschichte geschrieben. Und zwar mit ihren bekannten Gästen, darunter auch William S. Burroughs, der hier das Manuskript zu „Naked Lunch“ vollendet und die „Cut up“-Technik mit Brion Gysin erfunden haben soll. Der Film von Alan Govenar setzt dem Hotel, das gern als „Wiege der Beat-Generation“ bezeichnet wird, ein spätes Denkmal.

Bei dem Screening von „The Beat Hotel“ (20.7., 18 Uhr) ist der Regisseur anwesend und führt in den Abend ein; zudem wird Peter Weibel die Verleihung des Medienkunstpreises 1983 an den Schriftsteller erläutern. Damit geht dann endgültig die Ausstellung über den Künstler Burroughs zu Ende, der etliche andere Kunstschaffende seiner Zeit beeinflusste. Weshalb auch Originale beispielsweise von Andy Warhol/Jean-Michel Basquiat in der Ausstellung hängen, denn die Idee, gemeinsam etwas zu schaffen, stammt ebenfalls von Burroughs.

Er verpasste auch diesen vorwiegend mit Brion Gysin geschaffenen Kunstwerken das Label „The Third Mind“. Zur Finissage zeigt das ZKM am letzten Wochenende der Laufzeit unter dem sinnigen Titel „Final Cut“ den Film „Words Of Advice“, es gibt ein Trashreading mit Johnny Shadow, eine Poetry Performance mit John Giorno und eine abschließende Gesprächsrunde. -ChG

Finissagen-Programm: 10.8., 18 Uhr: Buchpräsentation und Filmscreening, 11.8., 18 Uhr: Trashreading und Poetry Performance. 12.8., 16 Uhr: Gesprächsrunde, 18 Uhr: „Burroughs – The Movie“, ZKM-Vortragssaal, Karlsruhe,  Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.11.2017

Julia Schmalzl, Absolventin der Karlsruher Kunst-Akademie, bekommt als bereits 18. Künstlerin die Möglichkeit, im Rahmen der Reihe „Ateliereinblicke“ ihre bisherige Arbeit zu zeigen.

>   mehr lesen...




Wandlungen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.11.2017

Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Quiltkunst wird in der Textilsammlung Max Berk die zweiteilige Ausstellung „Wandlungen“ gezeigt, die sowohl einen Rückblick auf die Entwicklung der deutschen Quiltszene bietet als auch Neuinterpretationen vorstellt.

>   mehr lesen...




Pinc kommt! & Rupprecht Geiger

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2017

„Farbe hat wie Licht Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden – Feuer, Wasser, Luft, Farbe, Licht und Erde“, sagte der deutsche Pionier abstrakter Malerei Rupprecht Geiger 1975.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Manfred Emmenegger-Kanzler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Dreh- und Angelpunkt der teils architektonische Ausmaße annehmenden Arbeiten von Manfred Emmenegger-Kanzler ist die Wahrnehmung.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit jährlich über 20.000 Besucher ist die Kunstmesse „St-Art“ in Straßburg die zweigrößte französische Kunstmesse.

>   mehr lesen...




Feministische Avantgarde

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

In „Feministische Avantgarde“ präsentiert das ZKM die Rollen der Künstlerinnen der Nachkriegsgeneration in einem bis heute seltenen Umfang.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.11.2017

„Karlsruhe ist die Hauptstadt der BRD, der Bildungsrepublik Deutschland“, lässt der künstlerische Leiter des ZKM, Peter Weibel, mit einem Zwinkern verlauten.

>   mehr lesen...




Eames by Vitra

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.11.2017

Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...