High Performance

Kunst & Design // Artikel vom 15.03.2014

„High Performance“ lautet der Titel von Aaron Youngs Videoarbeit, die zugleich Namensgeberin war für jene Ausstellung, mit der die Julia Stoschek Collection zu Gast im ZKM ist.

Was sonst dem Machismo von Motorrad-Gangs zugeordnet wird – schwarze, kreisförmige Bremsspuren entstehen auf dem Boden durch das Fahren mit Vollgas bei gleichzeitig angezogener Handbremse –, ist hier zum performativen Hochleistungsakt geworden.

Mit rund 50 Kunstwerken zieht die in Düsseldorf beheimatete Privatsammlung in die beiden Lichthöfe des Medienmuseums ein und schließt damit an die Präsentationen der Sammlung von Ingvild Goetz, aber auch an die Videokunst-Ausstellungen der letzten Jahre an.

Wichtigstes Kriterium der in Düsseldorf beheimateten Sammlung ist die Zeitgenossenschaft, die These dahinter, Medienkunst bilde die gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Strömungen ihrer Zeit ab. Zahlreiche dem ZKM-Publikum bekannte Künstler wie Doug Aitken, Francis Alÿs und Tony Oursler ziehen neuerlich in die Lichthöfe ein.

Parallel dazu wird der ZKM-Subraum in einen frühen Plattenspieler verwandelt: Julia Bornefelds Installation besteht aus einem golden glänzenden Grammophon-Trichter über einer sich drehenden, scheinbar schwebenden Plattform, die betreten werden kann. Zu hören sind dann „Vanity und High Fidelity“ (Foto). -ChG

Eröffnung: Sa, 15.3., 18 Uhr, 16.3.-22.6., ZKM-Medienmuseum bzw. Subraum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...