Hinsberg vom Dach

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2008

Dieses Kunstwerk ist nur zu einer bestimmten Uhrzeit zu sehen und nur bis zur KAMUNA, danach nie wieder.

In wenigen Sekunden erreichen die zarten Papierstreifen den Boden. Schlangenförmig schmiegt sich das orangefarbene Seidenpapier auf den kalten Stein der Orangerie, die ursprünglich südländische Pflanzen beherbergte. Für die Rotunde mit ihrem großen Glaskuppeldach hat sich Katharina Hinsberg mit "binnen" etwas Besonderes ausgedacht.

Die 1967 in Karlsruhe geborene und in Hombroich lebende Künstlerin lässt aus einer kleinen runden Öffnung vom Dach binnen 100 Tagen täglich 100 Minuten lang Streifen fallen, jeder 100 mal 1 Zentimeter groß, insgesamt 10.000 Stück. Die Anzahl bezieht sich auf ein Vorhaben der Markgräfin Caroline Luise, die ein 10.000 Kupferstiche umfassendes botanisches Nachschlagewerk geplant hatte, das jedoch nie vollständig ausgeführt wurde. Hinsbergs strenges Konzept lässt auch Freiräume zu.

Wer auf dem Dach sitzt, bestimmt die zeitlichen Abstände, in denen die Streifen fallen. Von Mal zu Mal stellt sich somit neues Beobachten ein. Die Linie findet ihren eigenen Verlauf, verselbstständigt sich. Besucher dürfen die bereits am Boden liegenden Streifen an andere Stellen im Raum verteilen. Wie wird das Werk am Ende aussehen? Federleicht und poetisch wirkt diese vergängliche Arbeit. -ub

bis 2.8. täglich 13.20-15 Uhr, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Orangerie
www.kunsthalle-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Neue künstlerische Formen entstanden ab den 1950er Jahren vor allem in Süddeutschland, einige Dichter aus Stuttgart begannen, die Poesie zu erweitern um künstlerische Medien.

>   mehr lesen...




Peter Vogel

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Seine „Zwitscher­maschi­nen“ waren berühmt.

>   mehr lesen...




Bildgewalt

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Unser Leben, unsere Geschichte basiert auf Gewalt.

>   mehr lesen...




Aids-Benefiz-Kunstauktion 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Am So, 22.10. um 15 Uhr lädt der Förderverein der Aids-Hilfe Karlsruhe wieder zur Benefiz-Kunstversteigerung zu Gunsten der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit ein.

>   mehr lesen...




20 Jahre Städtische Galerie im Hallenbau

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Exakt am 18.10. jährt sich das 20-jährige Bestehen der Städtischen Galerie Karlsruhe im Hallenbau.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...