Historische Spielzeug-Ausstellung

Kunst & Design // Artikel vom 01.12.2019

Peterchens Mondfahrt

Wie in „Peterchens Mondfahrt“ aus dem Jahr 1915 können sich die Besucher der Ausstellung auf die Reise zur Weihnachtswiese auf dem Mond begeben.

Auf den bunten Feldern und Wiesen dort wächst wundersamerweise aber auch Spielzeug, Püppchen und Hampelmännern, Murmelkugeln und Luftballons. In Ettlingen sprosst und reift das historische Spielzeug in den weihnachtlich anmutenden barocken Salons des Schlosses und gedeiht in Glasgewächsvitrinen – ein zauberhafter Rahmen für Puppen und Bären, Schaukelpferde und Baukästen und noch viel mehr, inspiriert durch das über 100 Jahre alte Märchen von Gerdt von Bassewitz. -rw

1.12.-9.2., Mi-So 11-18 Uhr, 25.12.+1.1. geschl., Schloss Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.