Historische Werbeplakate aus Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 15.03.2012

Kennen Sie Rees-Kaffee?

Nein? Diese Lücke (und andere) schließt die Ausstellung zu Werbeplakaten Karlsruher Firmen. Gleichzeitig zeigt sie einen Querschnitt durchs lokale Wirtschafts-, aber auch das kulturelle Leben von der Zeit um 1900 bis in die 1960er Jahre, denn auch das Plakat zur Bambi-Feier 1958 wird gezeigt. -ChG

bis 5.4., Foyer des Stadtarchivs Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.07.2020

Zwischen „Charleston & Gleichschritt“ tapste Karlsruhe zwischen 1918 und ’33 wie ganz Deutschland in Widersprüchen gefangen umher.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.07.2020

Zum 22. Mal präsentiert der Naturfotowettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie“ die Highlights aus rund 17.000 Bildern, die passionierte Naturfotografen aus aller Welt einreichten.