Horizonte

Kunst & Design // Artikel vom 19.06.2014

Gleich mehrere Ausstellungen – bei Ewald Schrade, Michael Oess, in der Städtischen Galerie und auch im BBK – zeigen, dass die Natur Konjunktur hat, egal in welcher Form.

Im BBK entführen uns Gabriele Goerke und Bernhard J. Lattner in gemalte und fotografische Naturdarstellungen. Während es sich bei Goerkes Gemälden und Zeichnungen um Naturszenen handelt, die keinen direkten Referenzrahmen aufweisen, entführt uns Lattner auf die Kanaren.

Seine schwarz-weißen Landschaften, die er erstmals zeigt, stehen in der Tradition der frühen Landschaftsfotografen wie beispielsweise Ansel Adams. -ChG


bis 22.6., BBK, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL