HS Pforzheim: Werkschau der Fakultät für Gestaltung 2022

Kunst & Design // Artikel vom 15.07.2022

HS Pforzheim: Werkschau der Fakultät für Gestaltung

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie präsentiert die Werkschau der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Pforzheim die aktuellen Semesterergebnisse wieder im großen Rahmen.

An drei Standorten sind Arbeiten aller Designstudiengänge (Accessoire-, Industrial-, Transportation-Design, Mode, Schmuck, Visuelle Kommunikation, Creative Direction, Design & Future Making) sowie aus den Bereichen Kunst und Critical Studies zu sehen. Nicht weniger als 570 StudentInnen sind dabei beteiligt. Ein Großteil der Arbeiten verhandelt selbstgewählte Themen, viele davon sind in Kooperation mit Unternehmen entstanden.

Hinzu kommen Projekte wie der Wettbewerb für ein neues Corporate Design für einen Rotary-Club, Arbeiten zu Antifeminismus, Tiny Houses und Wohnungsknappheit, Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Recycling von Kunststoffen in Europa und Indien.

Der Masterstudiengang Creative Direction feiert sein 30. Semester mit einer Jubiläumsschrift und die Transportation DesignerInnen verhandeln künftige Mobilitätskonzepte. An beiden Abenden sind die Kollektionen der Mode-StudentInnen auf dem Catwalk zu bestaunen (18.30+21 Uhr). Studieninteressierte sind zur Mappenberatung am Samstag um 11 Uhr eingeladen. -fd

Sa+So, 15.+16.7., 11-20 Uhr, Pforzheim (Holzgartenstr., A.K.T., Eutinger Str.)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL