Hüftgold

Kunst & Design // Artikel vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

Goldschimmer in der lichtarmen Jahreszeit, Rauschgold am Tannenbaum und an den Flügeln der Engel. Und jetzt eben „Hüftgold“. Dass diese Art von Gold ebenso in die Jahreszeit passt, erfahren viele von uns nach der intensiven Zeit des Genusses. Euphorie im Mund, Schock auf der Waage - zwei Seiten einer (Gold-)Medaille.

Überraschend ist es sicher nicht, dass sich der eine oder andere der neun Künstler diesem Leitthema mit Humor nähert. Aber sicher wird auch kräftig ausgeteilt und so mancher kriegt sein Fett weg. Aber eins, das nicht auf der Hüfte landet, sondern vielleicht doch als Hirn- oder Herzgold.

Spannend auch, mit welchen Techniken das Thema interpretiert wird - Malerei, Skulptur, Fotografie, Foto-Enkaustik und Collage. Das Programm zur Vernissage: Gabriele Zeeck (Bratsche/Geige) und Martin Augustin (Klarinette) haben sich zum Duo Hüftgold zusammengetan und spielen Klezmer, Jazz und natürlich Weihnachtliches.

Vernissage: Fr, 8.12., bis Fr, 5.1.2018, Fr 18-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Zettzwo Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.