Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kunst & Design // Artikel vom 21.05.2014

Das deutschlandweit drittgrößte Energieunternehmen, die EnBW, schaut neuerlich mit humorvollem Blick auf sein eigenes Tätigkeitsfeld: die Energie.

48 Karikaturen setzen sich im konkreten wie übertragenen Sinn mit der Energie auseinander. Von der Energiewende über die Energie im Haushalt bis zur Liebe werden private und politische Aspekte unter die Lupe genommen, es wird ironisiert, polemisiert, zum Lachen angeregt. Eines ist dabei garantiert: die politische Unkorrektheit. -ChG


Eröffnung: Mi, 21.5., 18 Uhr, bis 25.7., werktags, 10-18 Uhr, EnBW, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …