50/50: Kunst, die hilft

Kunst & Design // Artikel vom 06.05.2016

In diesem Jahr ist das „Himalaya Projekt“ Nutznießer der Durlacher Ausstellung.

Insgesamt elf Künstler verzichten auf die Hälfte der Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Werke, um damit die über das Projekt koordinierten Hilfsaktionen zugunsten der Region und zum Erhalt der dortigen Kultur zu unterstützen. Mit dabei sind unter anderem Susanne Berding, Wolfgang Kopf und Karin Münch sowie als Gast Antonio Fernandez. -ChG

Eröffnung: Fr, 6.5., 19 Uhr, 7.+8.5., Gewölbekeller, Rathaus Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.