50/50: Kunst, die hilft

Kunst & Design // Artikel vom 06.05.2016

In diesem Jahr ist das „Himalaya Projekt“ Nutznießer der Durlacher Ausstellung.

Insgesamt elf Künstler verzichten auf die Hälfte der Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Werke, um damit die über das Projekt koordinierten Hilfsaktionen zugunsten der Region und zum Erhalt der dortigen Kultur zu unterstützen. Mit dabei sind unter anderem Susanne Berding, Wolfgang Kopf und Karin Münch sowie als Gast Antonio Fernandez. -ChG

Eröffnung: Fr, 6.5., 19 Uhr, 7.+8.5., Gewölbekeller, Rathaus Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.06.2021

Mit Maria Schumacher (geb. 1983 in Bukarest, lebt in Leipzig) präsentiert die Galerie Burster eine neue Künstlerin, die in den USA und in Leipzig an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ausgebildet wurde.