Immer wieder ich

Kunst & Design // Artikel vom 14.10.2007

Schon die ganz Großen haben sich selber gemalt, mehr oder weniger erkenntlich, mehr oder weniger freundlich.

Rembrandt malte sich in unterschiedlichen Altersstufen, Hans Thoma verewigte sich mit dem Totenschädel, der ihm listig von hinten über die Schulter blickt. An die Nieren gehen die Porträts von Frida Kahlo mit ihrem zerstückelten, durch Eisen zusammengehaltenen Leib, der nach einem Verkehrsunfall nicht mehr derselbe wie vorher war. Immer noch sind Selbstporträts beliebte Motive für zeitgenössische Künstler. In der Städtischen Galerie Rastatt werden unzählige davon gezeigt. Dicht gedrängt stehen die Namen auf Vorder- und Rückseite der Einladung, darunter Ottmar Hörl und Uwe Lindau, aber auch junge Frauen wie Svenja Ritter, Eva-Maria Lopez und Eva Schäuble. Der Karlsruher Fotograf Bernhard Schmitt ONUK ist ebenso von der Partie wie die Maler Fritz Klemm und Emil Wachter. -ub
„X mal ICH“ Selbstporträts und Selbstdar-stellungen nationaler und internationaler KünstlerInnen aus der Sammlung Westermann, bis 6.1.08, Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...