Incontri

Kunst & Design // Artikel vom 08.04.2014

Um Begegnungen mit der zeitgenössischen italienischen Kunst geht es bei der aktuellen Ausstellung im Schauwerk Sindelfingen.

Dabei ist es den Kuratoren wichtig, die Vielgestaltigkeit der italienischen Gegenwartskunst jenseits von Arte Povera, ZERO und Transavanguardia aufzuzeigen, bei der (nicht nur in der Sammlung Schaufler) Künstler eine Rolle spielen, die außerhalb Italiens kaum oder gar nicht bekannt sind.

Es geht um Dialog und Austausch – unter den Künstlern, aber auch zwischen Betrachter und Kunstwerk. Und wer mit Farfalle bislang nur eine Nudelsorte verband, wird von Fausto Melotti eines Besseren belehrt! Passend dazu wird ab Februar die VAF-Stiftung mit „Aktuellen Positionen italienischer Kunst“ zu Gast sein. -ChG

Incontri: bis 14.9.; VAF-Stiftung: 9.2.-27.4., Schauwerk, Sindelfingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.