Indian Summer

Kunst & Design // Artikel vom 08.09.2017

Strahlend blauer Himmel, intensive Blattfärbungen, eine letzte Wärmeperiode vor dem nahen Winter definieren den „Indian Summer“.

Inspiriert von einer USA-Reise schuf Lilo Maisch den gleichnamigen Zyklus. Die Ausstellung in der Gedok vereint Plastiken, Zeichnungen und Gemälde und kann zudem als Kondensat ihrer künstlerischen Tätigkeit verstanden werden. Am 15.9. wird dann Ulrike Skriba im Rahmen der Ausstellung „Gedok Form Art“ mit dem „Elke und Klaus Oschmann Preis“ ausgezeichnet. -ChG

Maisch: Eröffnung: Fr, 8.9., 20 Uhr, 9.9.-1.10., Gedok Künstlerinnenforum, Form Art: Eröffnung mit Preisverleihung: Fr, 15.9., 17 Uhr, 16.9.-15.10., Regierungspräsidium am Rondellplatz; kostenlose Führungen jeden Sonntag, 11 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.06.2021

Mit Maria Schumacher (geb. 1983 in Bukarest, lebt in Leipzig) präsentiert die Galerie Burster eine neue Künstlerin, die in den USA und in Leipzig an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ausgebildet wurde.