Infosphäre & Exo-Evolution

Kunst & Design // Artikel vom 18.09.2015

Das ZKM ruft mit den neuen Ausstellungen ein neues Zeitalter aus.

Auf die Atmosphäre folgt die Infosphäre, wobei wir passenderweise Daten in der Cloud ablegen. Und nachdem die Natur in den vergangenen Jahrmillionen Veränderungen am eigenen Bauplan nach dem Gesetz von Anpassung und Verdrängung durchgeführt hat, ist jetzt der Mensch dabei, sich die Prinzipien der Natur anzueignen und „Bauteile“ nachzuschöpfen. Zwei große Ausstellungen in den insgesamt vier Museums-Lichthöfen des ZKM gehen diesen Themen nach.

Kleine Präsentationen fokussieren begleitend auf einzelne Künstler und ihren speziellen Zugang. So präsentiert Fabrizio Tamburini ein neues Modell des Lichts unter dem Motto „Beyond Einstein’s Dream“ und der Fotograf Armin Linke öffnet sein Archiv zur Auseinandersetzung mit den zentralen Themen der „Globale“. Zahlreiche Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen haben aus seinen Fotos gewählt und diese in Texten und Interviews kommentiert.

Spannend dabei ist, dass Linke seit über 20 Jahren die Auswirkungen der Globalisierung und die Veränderungen unserer Gesellschaft durch die Digitalisierung dokumentiert. Wie problematisch Vereinfachung und Reduzierung sein kann, zeigt derweil eindrücklich die chinesische Künstlerin Jia, die das Schwinden der Lesbarkeit alter chinesischer Texte durch die von oben verordnete Verkürzung chinesischer Schriftzeichen in ihren Arbeiten thematisiert. -ChG

Infosphäre mit Tamburini, Linke und Jia: bis 31.1.16, Jia: bis 9.1.16, ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.