Instrumenta Sceleris

Kunst & Design // Artikel vom 07.04.2014

Instrumenta Sceleris ist der juristische Begriff für einen Gegenstand, der zum Begehen einer Straftat verwendet wurde.

Simone Demandt hat diesen Objekten eine eigene Serie gewidmet und weist mit ihrem fotografischen Streifzug durch die Asservatenkammern der Polizei darauf hin, dass nahezu alles zum Werkzeug des Todes werden kann. Bierflasche oder Mordwaffe, das ist hier die Frage… -ChG

bis 17.8., Museum beim Markt, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.